Wintergrillen – Ein Winterspaß für Grillfreunde

Grillen geht immer. Auch wenn es draußen so richtig kalt und eisig ist? Tja, was gibt es schöneres, als sich bei einem lodernden Feuer mit einem saftigen Steak und herrlich duftenden Glühwein ordentlich aufzuwärmen? Mit mitea macht das Grillen auch dann Spaß, wenn der Schnee und den Schuhen knirscht und die Nase vor Kälte zwickt. Beim Wintergrillen gibt es aber einiges zu beachten, wir haben das wichtigste zusammengefasst. Die Mühe lohnt sich und mit diesen Tipps wird Ihr Grillabend zum Erfolg!

Grillen im Winter. Was muss man beachten?

Inhaltsverzeichniss:

Wintergrillen: Am besten mit Deckel
Wintergrillen mit Gas
Nicht nur im Grill für Wärme sorgen
Größe des Grillguts beachten
Die richtigen Beilagen
Heißgetränke beim Wintergrillen
Winter und Süßes

Wintergrillen: Am besten mit Deckel

Bei Wind und eisigen Temperaturen ist es schwer, eine schöne Glut zu erzeugen und zu halten. Daher bieten sich Grills mit Deckel am besten an. Als Brennmaterial sollte man Grillbriketts verwenden, da diese über eine längere Glutzeit verfügen. Auch sollte man beim Grillvorgang immer etwas mehr Brennstoff als im Sommer einplanen.

Wintergrillen mit Gas

Auch im Winter kann mit Gas gegrillt werden. Aber Achtung, Butangas verflüssigt sich kurz unterhalb des Gefrierpunkts. Da kann der Wintergrillabend schnell vorbei sein. Propangas eignet sich viel besser zum Grillen im Winter, da dieses erst bei minus 42 °C flüssig wird.

Nicht nur im Grill für Wärme sorgen

Auch um den Grill sollt es gemütlich sein. Einerseits sollte die Kleiderwahl beachten werden und sich entsprechend mit Winterjacke, Mütze und Schal warm ausrüsten. Bei mitea erhalten Sie aber ein Heizstrahler oder um es etwas gemütlicher zu machen einen Feuerkorb oder Fackeln, die zum Grillplatz führen.

So einfach geht Grillen im Winter!

Größe des Grillguts beachten

Im Winter verlängert sich die Grillzeit wegen der kühlen Temperaturen. Daher sollten die Fleischstücke nicht zu groß sein. Würstchen, Filets, kleine Steaks, Schafskäse, Garnelen oder ein leckerer Winterburger sind bestens für diese Temperaturen geeignet. Für alles, was nicht sofort auf dem Teller landet, empfehlen sich eine Thermo-, Styroporbox oder auch ein Wärmewagen, damit das Grillgut nicht zu schnell an Wärme verliert.

Die richtigen Beilagen für das Grillen im Winter

Zu jedem Grillabend gehören auch die passenden Beilagen. Kalter Kartoffel- oder Nudelsalat passt bei diesen Temperaturen aber nicht. Wenn man drauf nicht verzichten will, gibt es auch die Möglichkeit, einen warmen Salat zu zaubern.

Anderer Möglichkeiten sind zum Beispiel warme Ofenkartoffeln. Einfach in Alufolie einpacken und auf den Grill legen. Lecker ist diese Variante auch mit Süßkartoffel. Auch kleine La Ratte Kartoffel mit Speck umwickelt wird Ihre Gäste in Verzückung setzten. Servieren Sie dazu einen leckeren Joghurt-Quark-Dip mit Kräutern und Zitrone. Dieser passt nicht nur zu den Kartoffeln, sondern auch zum Fleisch. Perfekt zum Wintergrillen sind auch saisonales Gemüse. Haben Sie schon mal eine ganze gegrillte Möhre oder Pastinake probiert? Das schmeckt richtig lecker und ist außerdem sehr vitaminreich. Während es im Sommer recht leicht zu geht, kann im Winter auch mit kräftigen Aromen gearbeitet werden.

Heißgetränke beim Wintergrillen

Es schneit leicht, die Fackeln brennen und der Grill dampft schon, dazu ein frischer dampfender Glühwein. Was kann es Besseres geben. Auch mit heißen Fruchtsäften lässt es sich gut in der Kälte aushalten. Für einen unvergesslichen Wintergrill Abend kann man sogar eine traditionelle Feuerzangenbowle für seine Gäste entzünden. Damit die warmen Getränke auch warm bleiben, können Sie bei mitea die passenden Gefäße mieten. Wie wäre es den zum Beispiel mal mit einem russischen Abend mit einem landestypischen Samowar?

Winter und Süßes

Platz für Süßes ist immer besonders im Winter. Hier bietet ein warmes Dessert einen fantastischen Abschluss. Vom klassischem Bratapfel mit warmer Vanillesoße bis hin zur gegrillten Ananas & Feige mit warmen Portweinschaum gibt es viele Möglichkeiten. Auch gebackene Bananen in Schale sind einfach gemacht und lecker. Dazu eine schöne Schokoladensoße und Ihre Gäste wollen nie wieder im Sommer grillen.

Wintergrillen: Mit mitea kein Problem

Ob Sommer oder Winter. Bei mitea haben wir zu jeder Jahreszeit die passende Ausrüstung, um Ihre Gäste zu verzaubern. Vom passenden Grill bis hin zu rustikalen Outdoor Möbeln, Wärmeschrank oder Glühweinbehälter. Für einen perfekt Wintergrillabend lohnt es sich, das Equipment einfach und schnell bei mitea zu mieten. Gerne beraten wir Sie auch bei speziellen Wünschen.